Herzliche Einladung zum Festgottesdienst am 31. Oktober in der Dreieinigkeitskirche

Am Reformationstag, 31.10., feiert Regionalbischof Dr. Hans-Martin Weiss um 10 Uhr einen Festgottesdienst in der Regensburger Dreieinigkeitskirche. Zu diesem feierlichen Anlass wird die Reformationssinfonie von Felix Mendelssohn Bartholdy erklingen; es musiziert das Kammerorchester Regensburg unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Roman Emilius.  Der Komponist schrieb das viersätzige große Orchesterwerk zum 300. Jubiläum der Confessio Augustana, der großen Bekenntnisschrift der Evangelisch-Lutherischen Kirche.

Für die Zeit der Erholung

Logo des Simultankirchenradwegs„Der Simultankirchen-Radweg lädt zu zehn Entdeckungstouren rund um die Oberpfälzer Simultankirchen ein. Es sind 50 Gotteshäuser mit einer ganz besonderen Geschichte – von der kleinen Dorfkirche bis zum prächtigen Barockbau.“

Regensburger Religionsgespräch im Historischen Reichssaal

In der Reformationszeit hatte in Regensburg ein bedeutendes Religionsgespräch stattgefunden; namhafte Theologen wie Melanchthon und Calvin hatten sich dort um eine Einigung der christlichen Kirche bemüht. Das Regensburger Religionsgespräch am 11. Mai 2017 schloss an diesen friedfertigen Geist an und unternahm eine Neuauflage unter den Bedingungen der Gegenwart: Evangelische und katholische Gelehrte disputierten im Historischen Reichssaal der Stadt Regensburg.

Seiten

Subscribe to Kirchenkreis Regensburg RSS